Luftfahrt-info-mehr
  Lufthansainfo
 








Geschichte:
Die Deutsche Lufthansa AG mit Hauptsitzt in Köln, behauptet sich mitunter einer der größten Konzerne in der zivilen Luftfahrt. Im Jahre 1926 wurde das Unternehmen Gegründet, und trug zur der Zeit den Namen, Deutsche Luft Hansa Aktiengesellschaft.
Bis 1962 befand sich die Deutsche Lufthansa zu fast 100% in staatlicher Obhut, als dann 1966 schließlich die erste Lufthansa Aktie an der Börse gehandelt wurde. Bis 1994 bekleidete die Lufthansa den offiziellen Titel des Flagcarrier der Bundesrepublik Deutschland, bis sie dann vollständig 1997 zu 100% privatisiert worden ist.
 

Mitarbeiter/Konzernstruktur:
Das Weltweit zählt das Unternehmen heute ca. 117.416 Mitarbeiter, die mit einer Konzernstruktur mit dem Kerngeschäft der
- Passagierbeförderung
- Logistik
- Technik
- Catering
- und IT Service
ihren Tätigkeitsbereich abdecken. Allein in Deutschland sind 64.434 Mitarbeiter mit 126 Nationalitäten vertreten.

Tochtergesellschaften:
Die Passagierbeförderung macht rund 75,8 Prozent des Konzern-Umsatzes aus, zu dem nicht gerade wenige Linienfluggesellschaften und Allianzen beitragen, wie z.B Swiss, die zu 100% des Lufthansa Konzern zugehört und auch andere wie Eurowings, Sun Express, Austrian Airlines, Brussel Airlines und noch einige mehr mitwirken.
Der Deutschne Lufhansa AG gehören noch weitere Tochtergesellschaften an, vorranging die Lufthansa CityLine GmbH und der Lufthansa Cargo AG, des Weiteren:

-Air Dolomti                                                              
-Austrian Airlines
-Tyrolean Airline
-Brussel Airlines
-Eurowings
-Germanwings
-Swiss International Air Lines 
-Swiss European Air Lines                                                         
                                                                                                   

 

Flotte:
Die Lufthansa Flotte besteht aus insgesamt 280 Flugzeugen wobei hier die Option auf bereits 221 weiteren bestellten Flugzeugen verschiedener Modelle hinzukommt. Stand 01/2014. Das Durchschnittsalter der Maschinen bei der Lufthansa beträgt 12,4 Jahre und ist die größte Europäische Airline noch vor Air France-KLM.

Die Flotte der Tochtergesellschaften besteht aus insgesamt 377 Flugzeugen, wobei auch hier 86 Maschinen ebenfalls unterschiedlicher Flugzeugtypen bereits bestellt sind.



Kundenbetreuung und Service
Der Service bei der Lufthansa wird hier mit einem Dreiklassensystem bestehend aus Economy Class, Lufthansa Business Class und Lufthansa First Class, hinzu soll ab 2014 bei allen Langstreckenmaschinen mit einer neuen Premium Economy Class an Kunden gelockt werden, die dann über noch mehr Serviceleistungen wie bisher bei der First Class, wie z.B separater Check-in-Schalter, mehr Freigepäck und natürlich die Ausstattung der Flugzeugkabinen umsorgt werden.

Fracht:
Das Frachtgeschäft erzielt 11,6 Prozent des Konzern-Umsatzes aus und erbringt 12,0 Prozent des operativen Ergebnisses, hierbei wird die Aufgabe von der 100% Tochtergesellschaft Lufthansa Cargo AG übernommen. Ein Teilstück des Umsatzes der Lufthansa Cargo AG, wird aus den asiatisch-pazifischen Raum ausgeführt. Seit den Jahre 2004, arbeitet die Lufthansa Cargo AG mit der Post Tochter DHL zusammen.

Technik:
Die Lufthansa betreibt das Geschäftsfeld Technik mit rund 10,3 Prozent (Stand2009) des Konzern Umsatzes aus, wobei hier auch andere Weltweite Fremd Carrier bedient werden. Das Zentrum der Lufthansa Technik befindet sich in Hamburg weiter in Frankfurt/Main, München und in Berlin und an weiteren 50 Standorten weltweit.

 

Catering:
Das Catering wird von der LSG Lufthansa Service Holding AG betrieben, das ein generierten Umsatz von 7,1 Prozent erwirtschaftet. Unter der Marke LSG Sky Chefs bewirtschaftet der Caterer 30 Prozent der Bordmahlzeiten bei den Fluggesellschaften weltweit.
 

Umwelt:
Die Lufthansa strebt das Ziel des CO2-neutralen Wachstums ab 2020 an. Zu diesem Zweck sollen Treibstoffe zum Teil aus Pflanzlichen mitteln hergestellt werden. Die Lufthansa erlangt aber schon
heute eine positive Bilanz durch die Umweltfreundlichkeit der für seine Flotten genutzten modernen, treibstoffsparenden Flugzeugtechn
ik.
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Design by www.design-globe.de- © 2013 by luftfahrt-info-mehr